Faktenblätter

Das Energiegesetz, über welches am 21. Mai 2017 abgestimmt wird, dient dazu, den Energieverbrauch zu senken, die Energieeffizienz zu erhöhen und die erneuerbaren Energien zu fördern. Zudem wird der Bau neuer Kernkraftwerke verboten. Die Schweiz kann so die Abhängigkeit von importierten fossilen Energien reduzieren und die einheimischen erneuerbaren Energien stärken. Das schafft Arbeitsplätze und Investitionen in der Schweiz.    

Laden Sie die "Faktenblätter" zu folgenden Themen als PDF herunter (Quelle: UVEK, 2017):

  1. >> Faktenblatt "Abstimmung Energiegesetz - Überblick"
  2. >> Faktenblatt "Energieversorgung der Schweiz und internationale Entwicklung"
  3. >> Faktenblatt "Energie sparen und Energieeffizienz erhöhen
  4. >> Faktenblatt "Förderung der erneuerbaren Energien"
  5. >> Faktenblatt "Wasserkraft"
  6. >> Faktenblatt "Ausstieg aus der Kernenergie"
  7. >> Faktenblatt "Stromnetz"
  8. >> Faktenblatt "Technologische Entwicklung"
  9. >> Faktenblatt "Die wichtigsten Massnahmen der Vorlage"